Trockenbau, Haustür, Rolladen & Blower Door Test

Die letzten 1,5 Wochen ging es wieder fix auf unserer Baustelle und es hat sich einiges getan. Außerdem hatten wir noch 3 Handwerkergespräche diese Woche. Also es ist und war ordentlich was los. So langsam geht es für uns auf die Zielgerade. Miethaus ist zum Ende Juli gekündigt, jetzt gibt es also kein zurück mehr …

Letzte Woche wurden Rolladenarbeiten abgeschlossen. Außerdem kamen die Trockenbauer (Fa. Lang & Schneider) schon früher als erwartet und haben bereits die Dämmung im Dach, Lattung, Folie und einen Teil der Gipskartonplatten im Dach fertig verbaut. Schaut schon richtig wohnlich aus im Dachgeschoss.

das Dachgeschoss: fertig gedämmt, Folie drauf und Lattung
Es wird langsam „wohnlich“ Gipskarton-Platten sind montiert

Diesen Montag kam unsere Haustür (Fa. Grad+ Schlupf). Ist schon wieder ein ganz anderes Gefühl, durch die eigene Haustür zu gehen und nicht mehr durch die Bautür. 🙂 Besonders freue ich mich später auf den Fingerprint, da ich zu den Menschen gehöre die ständig ihren Schlüssel suchen ist das ne super Sache…

Haustür

Am Dienstag hatten wir außerdem einen Termin zum bemustern der Fliesen bei der Fa. STK Baustoffe in Berngau. Natürlich mit Mundschutz, 1,5m Abstand und ganz alleine in der Ausstellung 🙂 Wir haben auch noch ausreichend Auswahl bei den aktuell „auf Lager“ liegenden Fliesen gehabt. Die Beratung durch Hr. Krauser war wirklich super! Da wir im Badezimmer noch an der ein oder anderen Stelle unschlüssig sind, wo an der Wand gefliest wird, hat uns Hr. Krauser angeboten 3D Pläne/ Visualisierung vom Duschbad und dem Hauptbad zu machen, so dass wir uns das ganze besser vorstellen können. Nächste Woche wollen wir uns die Pläne dann zusammen anschauen. Wir sind schon sehr gespannt.

Die engere Auswahl an Bodenfliesen

Mittwochmorgen folgte der Blower Door Test. Da wir eine Lüftungsanlage haben muss der n50 Wert < 1,5 sein. Das haben wir mit 0,73 locker geschafft. Mittags war die Vorbesprechung mit der Fa. iKratos zur Installation der Photovoltaikanlage und des Speichers. Der Installationstermin ist der 22. Mai

Heute war es dann ruhig auf der Baustelle, da unsere Heizung gerade mit Volldampf den Estrich ausheizt haben die Trockenbauer beschlossen heute nicht zu kommen. Mit Hr. Forster (Maler) hatten wir noch einen kurzen Termin um abzusprechen: Eigenleistungen, Farbe Treppengeländer, Tapete und welche Wandfarbe zum Einsatz kommen soll.

Schreibe einen Kommentar