Handwerkertermine

Nach dem ersten Werkplangespräch mit unserem Bauleiter sind wir nun seit Wochen unterwegs bei den verschiedenen Handwerksbetrieben.

Auch an dieser Stelle möchten wir über eine Besonderheit beim bauen mit Bonum berichten. Bei den meisten schlüsselfertigen Hausanbietern führt man die Werkplangespräche mit dem Bauleiter und legt dort alles fest. Man bekommt dann die zusätzlichen Kosten für mehr Steckdosen, usw. direkt vom Hausanbieter verrechnet. Auch wenn es zeitaufwändiger ist, so empfanden wir es als eine gute Möglichkeit vorab mit den Betrieben schon einmal in Kontakt zu kommen und einen ersten Eindruck zu gewinnen.

Unsere „Handwerkertour“ starteten wir bei der Heizungs- und Sanitärfirma, weiter ging es dann in die Badausstellungen (wir haben uns 2 angesehen, eine hätte aber auch gereicht), zum Treppenbauer, Fensterbauer und zuletzt zum Elektriker.

Von allen Handwerkern haben wir bis dato auch (überraschend schnell) die Angebote für die Zusatz- / Alternativleistungen erhalten und jetzt heißt es nur noch „abwägen“ und schauen, was ist im Budget drin.

Ein ausführlicher Bericht zu den jeweiligen Handwerkerterminen folgt.

Schreibe einen Kommentar