Das Warten… nimmt kein Ende

Wir warten und warten … immer noch auf das Schallschutz – und Erschütterungsgutachten. Nachdem die Bahn nach 13 Wochen endlich die Verkehrszahlen an die Gutachter geschickt hat, warten wir nun schon seit 4 Wochen auf die Fertigstellung. Versprochen wurde uns eigentlich, dass 2-3 Wochen benötigt werden um die Gutachten zu erstellen, nachdem die Zahlen vorliegen. Nun haben uns beide Gutachter informiert, dass sie die versprochenen Termine nicht halten können und es Ende Juli (31.) wird. Wir hoffen einfach Mal, dass die Gutachten dann wirklich vorliegen und nicht allzuviel Geld für Maßnahmen in die Hand genommen werden muss. Eigentlich wollten wir im Mai anfangen mit bauen, jetzt hoffen wir nur noch, dass es dieses Jahr noch losgeht und ab August endlich wieder etwas Bewegung in die Sache kommt…

So langsam wäre es an der Zeit, dass wir auch Mal „Glück“ haben.

Schreibe einen Kommentar